Der Verein

„Brauhausgalerie“
Kunst- und Kulturvereinigung im Brauhaus Freistadt

Die Galerie besteht seit 1988 mit dem großräumigen Standort im historischen Braugebäude. Sie war anfangs als Forum für künstlerische und kulturell Tätige in der Stadt und deren Umfeld gedacht, im Lauf der Jahre kamen aber Mitglieder von weiter außerhalb zur Vereinigung, die von gewählten Vorstandsmitgliedern ehrenamtlich verwaltet wird. Eine interne Jury achtet auf Reife, Eigenständigkeit und Sauberkeit der jeweiligen Exponate.

Text: Prof. Herbert Wagner, Sept. 2013